Pfarrverband

© Kordula Keller -  Impressum

PFARRVERBAND



Denke daran, dass Gott zwischen den Töpfen und Pfannen da ist und das er dir in inneren und äußeren Aufgaben zur Seite steht.

Theresia von Avila

Ich begrüße Sie herzlich auf der Hompage des Pfarrverbandes St. Franz Xaver.

Schauen Sie sich um, es gibt viel zu entdecken: Vielfältige Angebote und Aktivitäten, Geschicht-liches und Wissenswertes. Und wenn etwas Ihr Interesse geweckt hat, kommen Sie vorbei, machen Sie mit, denn unsere Kirche lebt vom lebendigen Miteinander!


Herzliche Grüße und Gottes Segen,


Dekan G.R. Thomas Gröner

Oh – heilige Osterzeit – Zeit der ewigen Freude


„Frohlocket, ihr Chöre der Engel,

frohlocket, ihr himmlischen Scharen,

lasset die Posaune erschallen,

preiset den Sieger, den erhabenen König!


Lobsinge, du Erde, überstrahlt vom Glanz aus der Höhe!

Licht des großen Königs umleuchtet dich.

Siehe, geschwunden ist allerorten das Dunkel“. (aus dem Exsultet)











GRÜß GOTT UND HERZLICH WILLKOMMEN

Pfarrei Mariae Geburt - Rottenbuch


Christus ist auferstanden – Halleluja


Wir wünschen allen Besuchen frohe Ostern!

Mit diesem Lobgesang wird die Osterkerze in der Osternacht in die noch dunkle Kirche getragen. Diese Kerze wird uns die nächsten 50 Tage bis zum Pfingstsonntag leuchtend in  jedem Gottesdienst begleiten. Danach begegnet sie uns nur zu besonderen Festen, wo sie einen bedeutsamen Augenblick begleitet

Bei der Taufe wird sie die Taufkerze des Täuflings entzünden. Bei Erstkommunion und Firmung wird sie die Flamme der Liebe entzünden. Bei der Trauung und bei der Weihe wird sie die Flamme der Liebe  stärken. Bei Messen für Verstorbene soll sie die Verstorbenen in das Licht der ewigen Freude geleiten.



Welch‘ eine großartige Berufung ist der Osterkerze beschieden. Mögen wir beim Leuchten der Osterkerze in der Osternacht im Herzen die Worte mitsingen: „Frohlocket ihr Chöre der Engel…… die Nacht wird mir zur strahlenden Freude“ heute und auf ewig.


Gesegnete Ostertage und Freude im Herzen aller Menschen.


              Maria-Grazia Walther